Sind Sie auch der Meinung,...

dass Arbeit, Gartenarbeit und spazieren gehen eine Alternative zum Gesundheitstraining darstellt?


Dr. Kurt Mosetter / Humanmediziner und Sinnstifter der Alten Ziegelei:

Wir wissen heute, dass die chronischen Erkrankungen, die nicht ansteckenden Erkrankungen, ...

Dr. Kurt Mosetter / Humanmediziner und Sinnstifter der Alten Ziegelei:

Wir wissen heute, dass die chronischen Erkrankungen, die nicht ansteckenden Erkrankungen, die größte Bedrohung für unsere Gesellschaft darstellen. Das bedeutet, nicht ansteckende Erkrankungen wie Diabetes Typ 2, nichtalkoholische Fettleber, chronische Lungenerkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Tumorerkrankungen, Autoimmunerkrankungen sind eskaliert in den letzten Jahren. Vergleichbar dazu ist der Anteil der Menschen, die an Corona erkranken, gering. 

Wenn wir uns jetzt die Daten nochmal vor Augen führen: in Deutschland sind vor 3 Jahren 334.000 Menschen am Herzinfarkt verstorben, einer Herzkrankheit, weitere 160.000 an Lungenerkrankungen, nochmal 250.000 an Tumorerkrankungen. Wir müssen für diese Menschen etwas tun. Die universelle Lösung heißt: Training, Bewegung, naturnahe Ernährung, Achtsamkeit. 

Das bedeutet, mit dem richtigen Training im inneren Rhythmus - zum Beispiel am Abend Muskel-Faszien-Längen-Training, am Morgen ein bisschen laufen, tagsüber gezielte Fitness oder Krafttraining und vernünftiges Essen, das ist die Basis für deine Gesundheit, es ist Prävention und Prophylaxe. 

Aber spätestens, wenn man an einer von diesen Zivilisationserkrankungen leidet oder sie einen streift, muss man etwas tun, und zwar gezielt und umfänglich. Es reicht nicht ein bisschen und nicht einmal, sondern regelmäßig und nicht zu viel. 

Im Breitensport wird viel Unsinn betrieben, das heißt es wird viel zu schnell, viel zu viel gemacht und die Leute bringen sich um. Dann heißt es: “Sport ist Mord“, der falsche Sport ist Mord, aber der richtige, gut gezielt individualisiert, gut betreut - das ist die Antwort für die Zukunft und nur so hat der Homo sapiens wirklich gute Chancen, zu überleben und auch klar im Kopf zu bleiben. 

Deshalb Gartenarbeit alleine reicht leider nicht aus, auch Staubsaugen nicht und Spazierengehen nicht. Darum: Volle Kraft voraus! 

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie dran!

Mit freundlichen GrüßenJens Eddy Woggon

Wir sagen Danke, weil es für uns nicht selbstverständlich ist, dass ihr zu uns kommt: Fitness-Sportler, Athleten, Yoga-Fans, Sauna-Freunde, Rehasportler und Patienten aus Markleeberg, Rochlitz, Geithain, Frohburg, Kohren Sahlis, Borna, Meuselwitz, Schmölln, Meerane, Gößnitz und Altenburg.

aus Meerane 17 Minuten


aus Kohren Sahlis 16 Minuten


aus Geithain 23 Minuten


aus Meuselwitz 18 Minuten


aus Borna 18 Minuten


aus Frohburg 15 Minuten


aus Schmölln 12 Minuten


aus Gößnitz 13 Minuten

Kontakt

AF - Altenburger Fitness GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 61/63
04600 Altenburg           

Tel. 03447 / 31 35 67
          
E-Mail: info(at)alte-ziegelei.de

Mein Club. Meine App.

Apple Appstore
Google Playstore
Alte Ziegelei bei Facebook
Alte Ziegelei bei YouTube.com


Öffnungszeiten - Yoga Base & Boutique Training

Montag - Freitag
7.30 - 21.30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage
10.00 - 16.00 Uhr
 

Öffnungszeiten - Nature Spa

Montag - Freitag
9.30 - 21.30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage
10.00 - 16.00 Uhr
 

Öffnungszeiten - elSol Sonnenstudio

Montag - Freitag 
10.00 - 20.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage  
10.00 - 16.00 Uhr

Probetraining | Beratung | Fragen

Nutze unser Kontaktformular!

Kontaktformular - alle Seiten

Kontaktformular
Datenschutz*
2023 © Alte Ziegelei