Halotherapie

...die Behandlung mit trockenem Salz

in der Salzkammer des Nature SPA

- Technische Aspekte / Medizinische Forschung
- Medizinische Anwendung / Inhalation
- Pharmakologische Wirkung

Was passiert? Feines Salzgranulat wird dort erzeugt, wo es benötigt wird. Die Salzkörnchen reiben sich aneinander und werden dadurch immer kleiner. Das Ergebnis ist feinster Salznebel der tief veratmet werden kann.


Technische Aspekte. Eine große technische Herausforderung bei der Erzeugung von hochwertigem Salznebel besteht darin, die Feuchtigkeit zu reduzieren, da Salz äußerst empfindlich auf diese reagiert. Nimmt es Feuchtigkeit auf, wird es weniger oder sogar vollkommen unbrauchbar für das Verfahren. Feuchtes Salz verliert die für die positiven therapeutischen Effekte erforderlichen physikalischen Eigenschaften.


Medizinische Forschung. Dank des enormen Fachwissens über Inhalationsanwendungen unterschiedlichster Art ist das Universitätsklinikum Tübingen am besten gerüstet, seriöse Forschungsarbeit im Bereich Trockensalz-Aerosol-Inhalation zu leisten und eine breite Studienlage anzubieten.


MEDIZINISCHE ANWENDUNG: Inhalation von Trockensalznebeln in der Salzkammer des Nature SPA über eine bestimmte Zeitspanne.


Hierbei handelt es sich um die sogenannte Klimatherapie.

Die Klimatherapie (auch Klimatotherapie) ist eine medizinische Anwendung, die sich wie folgt definiert: „das Verweilen in einem genormten und kontrollierten klimatischen Umfeld für einen bestimmten Zeitraum".

Während dieser Zeit atmen die Besucher eine speziell zusammengesetzte Luft auf natürlichem Wege ein. Die Besucher atmen während der Klimatherapie mit einer Häufigkeit von etwa 12 bis 20 Mal pro Minute normal (Atemzugvolumen: 0,5 | bei einer Atmungsgeschwindigkeit von 500 ml/s). Während einer Sitzung von 60 Minuten atmet der Patient ca. 1.000 Mal ein und aus. Die Luft, die den unsichtbaren schwebenden Trockensalznebel enthält, wird also etwa 1.000 Mal inhaliert. Das wiederholte Einwirken ermöglicht es dem Trockensalznebel, die unteren Luftwege zu erreichen und sich dort abzulagern.



Pharmakologische Wirkung von mikroskopischem Trockensalzkristallnebel in der Salzkammer des Nature SPA.

Trockensalzpartikel, die in den Atemwegen abgelagert werden, weisen fünf wesentliche Wirkmechanismen auf:

  1. Trockensalznebel verfügt über starke feuchtigkeitsbindende Eigenschaften. Er zieht schnell so viel Feuchtigkeit wie möglich an. Werden Salzpartikel inhaliert und in Bronchialbaum und Schleimhäuten abgelagert, wird der Schleim verflüssigt. Das erleichtert sein Abhusten.
  2. Daraus ergibt sich der zusätzliche Nutzen, dass durch Schleim verursachte Blockaden in den Luftwegen abgebaut werden.
  3. Trockensalznebel kann zudem destruktive Entzündungsprozesse in den Luftwegen abmildern. Klinischen Studien zufolge führt die Inhalation von Trockensalznebel zu reduzierter Besiedlung durch eine pathogene Bakterienflora.
  4. Trockensalznebel besitzt eine mukokinetische Wirkung. Das Salz regt den Selbstreinigungsmechanismus der Bronchien an und wirkt daher schleimlösend. Durch diese leichte Anregung werden Ablagerungen und Schleim vermehrt und schneller ausgeschieden.
  5. Die Inhalation von Trockensalznebel kann sowohl die humorale als auch die zellulare Immunität des Epithels verbessern und regt so den lokalen Immunabwehrmechanismus an.
  6. Basierend auf den zur Verfügung stehenden klinischen Studien und therapeutischen Erfahrungen kann man festhalten, dass die Inhalation von Trockensalznebel für an bestimmten Atemwegserkrankungen leidende Menschen von Nutzen sein kann.

Basierend auf den zur Verfügung stehenden klinischen Studien und therapeutischen Erfahrungen kann man festhalten, dass die Inhalation von Trockensalznebel für an bestimmten Atemwegserkrankungen leidende Menschen von Nutzen sein kann.


 

 

Wir sagen Danke, weil es für uns nicht selbstverständlich ist, dass ihr zu uns kommt: Fitness-Sportler, Athleten, Yoga-Fans, Sauna-Freunde, Rehasportler und Patienten aus Markleeberg, Rochlitz, Geithain, Frohburg, Kohren Sahlis, Borna, Meuselwitz, Schmölln, Meerane, Gößnitz und Altenburg.

aus Meerane 17 Minuten


aus Kohren Sahlis 16 Minuten


aus Geithain 23 Minuten


aus Meuselwitz 18 Minuten


aus Borna 18 Minuten


aus Frohburg 15 Minuten


aus Schmölln 12 Minuten


aus Gößnitz 13 Minuten

Kontakt

AF - Altenburger Fitness GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 61/63
04600 Altenburg           

Tel. 03447 / 31 35 67
          
E-Mail: info(at)alte-ziegelei.de

Mein Club. Meine App.

Apple Appstore
Google Playstore
Alte Ziegelei bei Facebook
Alte Ziegelei bei YouTube.com


Öffnungszeiten - Yoga Base & Boutique Training

Montag - Freitag
7.30 - 21.30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage
10.00 - 16.00 Uhr
 

Öffnungszeiten - Nature Spa

Montag - Freitag
9.30 - 21.30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage
10.00 - 16.00 Uhr
 

Öffnungszeiten - elSol Sonnenstudio

Montag - Freitag 
10.00 - 20.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage  
10.00 - 16.00 Uhr

Probetraining | Beratung | Fragen

Nutze unser Kontaktformular!

Kontaktformular - alle Seiten

Kontaktformular
Datenschutz*
2023 © Alte Ziegelei